Yoga am Fuße des Zabelsteins

 

Hatha Yoga

  •  Asanas (Körperstellungen)
  •  Pranayama (Atemübungen)
  •  Dharana (Konzentrationsübungen)
  •  Dhyana (Meditation)

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden entwickelte und bewährte. Auch im Westen hat Yoga beweisen können, das es gerade für den westlichen Menschen besonders wertvoll ist. Jeder der nur etwas Yoga praktiziert, kann schon bald einige der wundersamen Wirkungen des Yoga erfahren.Ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung, Verschwinden von Rücken- und Kopfschmerzen, Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen, mehr Energie, neue Vitalität, geistige Klarheit, Stärkung des Immunsystems, neues Selbstvertrauen und Verbesserung der Konzentration. Um diese Wirkungen zu erfahren, kann es ausreichen, zu einer Yogastunde in der Woche zu kommen und eventuell ein paar einfache Atem-, Dehn-, und Entspannungsübungen ins tägliche Leben zu integrieren.

Probieren Sie es aus!